Book Cover: Die Selbstbehauptung Europas : Perspektiven für das 21. Jahrhundert
Parte di 2000 series:
Editions:Cartaceo (Dutch): € 9,57 EUR
Size: 14,10 x 21,20 cm
Pages: 256

Kernthese des Buches ist, dass die europäischen Staaten nur gemeinsam die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigen können. Zu diesen Herausforderungen gehören das Wachstum der Weltbevölkerung, der Klimawandel sowie die Globalisierung von Wirtschaft und Finanzmärkten. Für Schmidt ist der schrittweise Aufbau einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU notwendig, um Europa nach außen voll handlungsfähig zu machen.

Schmidt fordert strukturelle Reformen, um die EU auf die bevorstehende Erweiterung vorzubereiten. Dazu gehören die Ausweitung des Mehrheitsprinzips anstelle der Einstimmigkeit im Rat der EU und die Mitentscheidung des europäischen Parlaments bei allen Gesetzgebungsvorhaben. Er warnt vor einer Aushöhlung der Nationalstaaten durch „bürokratische Übergriffe“ der EU. Weiterhin spricht er sich für eine klare, positive Politik gegenüber Russland und der Türkei aus, schließt jedoch einen EU-Beitritt der Türkei oder von Nationen aus dem russischen Kulturkreis aus. Nicht zuletzt plädiert er dafür, die gemeinsamen sittlichen Grundwerte der Europäer stärker im öffentlichen Bewusstsein zu verankern.

Editors:
Cover Artists:
Genres:
Tags:

Di admin

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *