Book Cover: Auf dem Weg zu einer europäischen Gesellschaft : eine Sozialgeschichte Westeuropas, 1880-1980
Parte di 1987 series:
  • Auf dem Weg zu einer europäischen Gesellschaft : eine Sozialgeschichte Westeuropas, 1880-1980
Editions:Cartaceo (Dutch)
Pages: 157

Die Geschichte der europäischen Integration aus Sicht der Durchschnittseuropäer - diese Perspektive ermöglicht der Sozialhistoriker Hartmut Kaelble mit einer Langzeituntersuchung der sozialen Integration Europas. Beginnend in den letzten Jahrzehnten vor dem ersten Weltkrieg, konzentriert sie sich auf zwei Aspekte: die Besonderheiten der westeuropäischen Gesellschaften sowie deren Angleichung in wichtigen öffentlichen Bereichen. Anschaulich dargestellt werden die Besonderheiten der europäischen Familie und der europäischen Großunternehmen, die zunehmenden Ähnlichkeiten in Wirtschaftsleben und Bildungswesen, gemeinsame Entwicklungen bei der Verstädterung und bei städtischen Lebensformen sowie Parallelen des Wohlfahrtsstaats, insbesondere in einem seiner Kernbereiche, der staatlichen Sozialversicherung. Tabellen und Grafiken zu sozialen und wirtschaftlichen Themen erlauben den Vergleich mit außereuropäischen Industriestaaten. Die europäische Sozialgeschichte als eigenständig zu begreifen und nicht als Aneinanderreihung von Regional- und Nationalgeschichten - so lautet das Plädoyer des Autors.

Di admin

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *